Wahrig Wissenschaftslexikon Seidenspinner - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Seidenspinner

Sei|den|spin|ner  〈m. 3; Zool.〉 Schmetterling, dessen Kokongespinste man zu Seidenfäden verarbeiten kann: Bombycidae

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Sonnensystem: Sturm aus Dunkler Materie

Dunkle Materie auf Kollisionskurs könnte beim Enträtseln ihrer Natur helfen weiter

Kelten: Köpfe als Trophäen

Keltische Volksgruppen balsamierten die Köpfe ihrer getöteten Feinde ein weiter

Antarktis: Rätsel um "verschwundene" Eisseen

Radarmessungen finden keine Spur mehr von vermeintlichen subglazialen Seen weiter

Sonnensturm: "Streifschuss" im Jahr 1972

Extremer Sonnensturm im August 1972 war stärker als bisher gedacht weiter

Wissenschaftslexikon

Po|ly|graph  〈m. 16〉 = Polygraf

Ar|gen|tit  〈m.; –s; unz.; Chem.〉 = Silberglanz (1)

Haar|ni|xe  〈f. 19; Bot.〉 amerikan. Seerosengewächs, beliebte Aquarienpflanze mit schildförmigen Schwimm– u. feinzerteilten Wasserblättern: Cabomba

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige