Wahrig Wissenschaftslexikon Seifenbaum - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Seifenbaum

Sei|fen|baum  〈m. 1u; Bot.〉 in Südamerika heimischer Baum, aus dem Quillajarinde gewonnen wird: Quillaja saponaria; Sy Quillaja

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Ozon|the|ra|pie  〈f. 19; unz.; Med.〉 alternatives Heilverfahren, bei dem das Blut mit einem Sauerstoff–Ozon–Gemisch angereichert wird

bin|den  〈V. 111; hat〉 I 〈V. t.〉 1 mit Band, Faden, Riemen, Schnur, Kette o. Ä. festmachen, verbinden, verknüpfen, zusammenfügen 2 〈Gramm.; Mus.〉 miteinander verbinden, ohne Unterbrechung aufeinanderfolgen lassen (Laute, Töne) ... mehr

Flug|be|reit|schaft  〈f.; –; unz.〉 1 Bereitsein zum Abflug 2 〈Mil.〉 Einheit der Luftwaffe, die besondere Flüge von Bundesministern übernimmt ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige