Wahrig Wissenschaftslexikon seiger - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

seiger

sei|ger  〈Adj.; Bgb.〉 senkrecht; oV saiger [<mhd., frühnhd., mnddt. seiger ”langsam tröpfelnd“; zu mhd. sigen ”sinken, tropfen“; → seihen]

Anzeige

DAMALS | Aktuelles Heft

Bildband DAMALS Galerie

Anzeige

Wissenschaftslexikon

An|ti|spas|mo|di|kum  〈n.; –s, –di|ka; Pharm.〉 krampflösendes Mittel [<grch. anti ... mehr

un|ver|än|der|lich  〈a. [′–––––] Adj.〉 nicht veränderlich, so beschaffen, dass es sich nicht ändert ● ~e Größe 〈Math.〉

♦ Fi|brin  〈n. 11; unz.; Med.〉 Eiweißstoff des Blutes, der bei der Blutgerinnung entsteht; Sy Blutfaserstoff ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige