Wahrig Wissenschaftslexikon Seilfahrt - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Seilfahrt

Seil|fahrt  〈f. 20; unz.; Bgb.〉 Personenbeförderung in Schächten u. Blindschächten im Förderkorb od. auf dem Fördergefäß [früher saßen die Bergleute bei der Beförderung im Schacht auf Brettern, die direkt am Seil befestigt waren, sie fuhren also am Seil]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Sonnensystem: Sturm aus Dunkler Materie

Dunkle Materie auf Kollisionskurs könnte beim Enträtseln ihrer Natur helfen weiter

Kelten: Köpfe als Trophäen

Keltische Volksgruppen balsamierten die Köpfe ihrer getöteten Feinde ein weiter

Antarktis: Rätsel um "verschwundene" Eisseen

Radarmessungen finden keine Spur mehr von vermeintlichen subglazialen Seen weiter

Sonnensturm: "Streifschuss" im Jahr 1972

Extremer Sonnensturm im August 1972 war stärker als bisher gedacht weiter

Wissenschaftslexikon

Ae|ro|fo|to|gram|me|trie  auch:  Ae|ro|fo|to|gram|met|rie  〈[ae–] f. 19; unz.〉 Herstellung von Landkarten mithilfe von aus der Luft aufgenommenen Fotografien; ... mehr

Schif|fer|kla|vier  〈[–vi:r] n. 11; Mus.〉 = Akkordeon

Dru|de  〈f. 19; germ. Myth.〉 weibl. Nachtgeist, (meist böses) Gespenst [<mhd. trute; ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige