Wahrig Wissenschaftslexikon Seitling - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Seitling

Seit|ling  〈m. 1; Bot.〉 Angehöriger einer Gattung der Blätterpilze, dessen Stiel sich nicht in der Mitte, sondern seitlich od. ganz am Hutrand befindet od. auch fehlt: Pleurotus [<mhd. sitelinc]

Anzeige

DAMALS | Aktuelles Heft

Bildband DAMALS Galerie

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Wissenschaftslexikon

See|recht  〈n. 11; unz.〉 alle für Schifffahrt u. Seewesen geltenden Vorschriften

Grund  〈m. 1u〉 1 Erdboden 2 Boden, Unterlage ... mehr

Or|na|men|tik  〈f. 20; unz.〉 1 Gesamtheit der Ornamente 2 Kunst der Verzierung ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige