Wahrig Wissenschaftslexikon Sekretion - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Sekretion

Se|kre|ti|on  〈f. 20〉 1 〈Med.〉 das Absondern, Absonderung, besonders von Sekret durch Drüsen 2 〈Min.〉 von außen nach innen gewachsene mineralische Ausfüllung eines Gesteinshohlraumes ● Drüsen mit innerer ~ Absonderung in die Blut– od. Lymphbahnen [→ Sekret]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

einset|zen  〈V.; hat〉 I 〈V. t.〉 1 in etwas hineinsetzen, dazwischensetzen 2 einfügen, einlegen, bestimmen, ernennen, mit einem Amt betrauen (Bürgermeister, Herrscher, Leiter) ... mehr

ei|sen|füh|rend  auch:  Ei|sen füh|rend  〈Adj.〉 Eisenerze enthaltend (Erdschicht, Gang) ... mehr

Schar|nier|ge|lenk  〈n. 11; Anat.〉 Gelenk, das Bewegungen um eine Achse zulässt (z. B. das Ellbogengelenk)

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige