Wahrig Wissenschaftslexikon Sekretion - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Sekretion

Se|kre|ti|on  〈f. 20〉 1 〈Med.〉 das Absondern, Absonderung, besonders von Sekret durch Drüsen 2 〈Min.〉 von außen nach innen gewachsene mineralische Ausfüllung eines Gesteinshohlraumes ● Drüsen mit innerer ~ Absonderung in die Blut– od. Lymphbahnen [→ Sekret]

Anzeige

DAMALS | Aktuelles Heft

Bildband DAMALS Galerie

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Wissenschaftslexikon

Jos|ta|strauch  〈m. 2u; Bot.〉 Strauch mit wohlschmeckenden Beeren, eine Kreuzung aus Johannis– u. Stachelbeere [verkürzt <Johannisbeere ... mehr

Kern|pilz  〈m. 1; Bot.〉 Angehöriger einer formenreichen Gruppe der Schlauchpilze, die parasitisch in Pflanzen od. saprophytisch in faulem Holz od. Mist leben: Pyromycetales

Chlo|rit  〈[klo–]〉 I 〈n. 11; Chem.〉 Salz der chlorigen Säure HClO 2 ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige