Wahrig Wissenschaftslexikon Sekretion - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Sekretion

Se|kre|ti|on  〈f. 20〉 1 〈Med.〉 das Absondern, Absonderung, besonders von Sekret durch Drüsen 2 〈Min.〉 von außen nach innen gewachsene mineralische Ausfüllung eines Gesteinshohlraumes ● Drüsen mit innerer ~ Absonderung in die Blut– od. Lymphbahnen [→ Sekret]

Anzeige

natur | Aktuelles Heft

Aktueller Buchtipp

Anzeige

Grünstoff – der Medientipp des Monats

Wissenschaftslexikon

Zö|les|tin  〈m. 1; Min.〉 farbloses, perlmutterartig glänzendes Mineral [→ zölestisch ... mehr

Im|prä|gna|ti|on  auch:  Im|präg|na|ti|on  〈f. 20〉 1 〈Geol.〉 durch Eindringen von Lösungen in die Poren von Gesteinen entstandene, feine Verteilung von Mineralien ... mehr

Kno|chen|fisch  〈m. 1〉 Fisch mit knöchernem Skelett: Teleostei; Sy Grätenfisch ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige