Wahrig Wissenschaftslexikon Sekunde - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Sekunde

Se|kun|de  〈f. 19〉 1 〈Phys.; Abk.: Sek.; Zeichen: s, früher: sec〉 1.1 60. Teil einer Minute  1.2 〈i. e. S.〉 SI–Einheit der Zeit, seit 1968 definiert als das 9192631770fache der Periodendauer zwischen zwei Elektronensprüngen beim Caesiumatom 133, 1 Minute = 60 s, 1 Stunde = 3600 s  2 〈Mus.〉 2.1 zweiter Ton der diaton. Tonleiter  2.2 Intervall von zwei Tönen  3 〈Typ.〉 Signatur auf der dritten Seite eines Druckbogens; Ggs Prime (1) 4 〈Sp.; Fechten〉 Hieb von unten nach oben 5 〈fig.; umg.〉 sehr kurze Zeitspanne, Augenblick ● es ist 11 Uhr 25 (Minuten) und 30 ~n (Zeitansage); eine ~, bitte! 〈fig.; umg.〉; ich habe leider nur eine, keine ~ Zeit [<lat. pars minuta secunda ”der kleinste Teil zweiter“ (Ordnung einer durch 60 teilbaren Größe) im Sexagesimalsystem des Ptolemäus; → Sekunda]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Eis|zeit  〈f. 20; Geol.〉 Zeitalter der Erdgeschichte mit ausgebreiteter Vergletscherung; Sy Diluvium ... mehr

Sei|den|gras  〈n. 12u; unz.; Bot.〉 dem Pampasgras ähnl. Gras wärmerer Zonen: Erianthus ● Japanisches ~ hohes Gras mit z. T. gebänderten Blättern: Miscanthus sinensis ... mehr

Schwie|len|soh|ler  〈m. 3; Zool.〉 Angehöriger einer im Pleistozän artenreichen u. weitverbreiteten Gruppe der Paarhufer, heute nur durch die Familie der Kamele vertreten, mit schwielenartigen Polstern unter den Endgliedern der beiden Zehen: Tylopoda

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige