Wahrig Wissenschaftslexikon Selbstbefruchtung - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Selbstbefruchtung

Selbst|be|fruch|tung  〈f. 20〉 Vereinigung zweier Gameten, die vom gleichen Individuum abstammen; Sy Autogamie

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Marianengraben schluckt Wasser

Subduktionszone transportiert weit mehr Wasser in den Erdmantel als gedacht weiter

Supernova-Vorgänger aufgespürt

Astronomen finden erstmals möglichen Vorgängerstern einer Supernova vom Typ 1c weiter

Ernährung: Wie viel Fett ist gesund?

Die ideale und allgemeingültige "Formel" für die gesunde Ernährung gibt es nicht weiter

Campi Flegrei: Erwacht der Supervulkan?

Phlegräische Felder bei Neapel könnten auf einen neuen Caldera-Ausbruch zusteuern weiter

Wissenschaftslexikon

Me|talle|gie|rung  〈alte Schreibung für〉 Metalllegierung

Kalt|na|del|ra|die|rung  〈f. 20; Kunst〉 Art des Kupferstichs, bei der die Zeichnung mit der Kaltnadel in die blanke, nicht vorher präparierte Kupferplatte geritzt wird

Grund|flä|chen|zahl  〈f. 20; Bauw.〉 Maß für die Baunutzung, derjenige Flächenanteil eines Baugrundstücks, der überbaut werden darf

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige