Wahrig Wissenschaftslexikon Selbstverteidigung - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Selbstverteidigung

Selbst|ver|tei|di|gung  〈f. 20; unz.〉 Verteidigung der eigenen Person ● Judo ist eine gute Technik zur ~

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Wissenschaftslexikon

Nach|ver|mächt|nis  〈n. 11; Rechtsw.〉 Zuwendung eines vermachten Gegenstandes an einen Dritten

Wa|den|ste|cher  〈m. 3; Zool.〉 Stechfliege, die bei Menschen u. Haustieren Blut saugt: Stomoxys calcitrans

♦ Ma|kro|po|de  〈m. 17; Zool.〉 Angehöriger der Gattung der Labyrinthfische, die in großen Mengen vor allem in den Reisfeldern Südchinas leben; Sy Paradiesfisch ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige