Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Selbstzündung

Selbst|zün|dung  〈f. 20; Kfz〉 1 Entzündung von Brennstoff nach Einspritzen in komprimierte u. somit stark erhitzte Luft der Zylinder von Dieselmotoren 2 = Selbstentzündung

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Quell|wol|ke  〈f. 19: Meteor.〉 Haufenwolke

In|ter|pre|ter  〈[ıntoeprt(r)] m. 3; IT〉 Programm, das (im Gegensatz zu einem Compiler) ein Quellprogramm Schritt für Schritt interpretiert u. jeden Schritt sofort ausführt [engl., ”Übersetzer“]

Trak|tus  〈m.; –, – [–tu:s]; Mus.〉 im Solo gesungener (nicht vom Chor unterbrochener) Teil der Messe [eigtl. cantus tractus ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige