Wahrig Wissenschaftslexikon Sellerie - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Sellerie

Sel|le|rie  〈m. 6 od. f. 19; Bot.〉 Doldengewächs, dessen Knollen als Gewürz, Salat u. Gemüse verwendet werden: Apium [<ital. selleri, Pl. zu sellero, frz. céleri <lat. selinum <grch. selinon ”Eppich“; → Petersilie]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

fil|zig  〈Adj.〉 1 dem Filz ähnlich, verfilzt 2 〈umg.〉 geizig ... mehr

So|li|tär  〈m. 1〉 1 sehr großer, einzeln gefasster Diamant 2 〈Arch.〉 großes, einzeln stehendes Gebäude ... mehr

Joch|al|ge  〈f. 19; Bot.〉 formenreiche u. vorwiegend in Süßwasser verbreitete Grünalge: Conjugales; Sy Konjugate ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige