Wahrig Wissenschaftslexikon selten - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

selten

sel|ten  〈Adj.〉 1 sehr wenig, kaum 2 kaum vorkommend, rar, knapp 3 〈umg.〉 3.1 außergewöhnlich, besonders  3.2 merkwürdig, sonderbar  ● ein Mensch von einer ~en Begabung; er sammelt ~e Bücher; ~e Erden 〈Chem.; veraltet〉 Oxide der Erdmetalle; ein ~er Gast; ~e Pflanzen, Tiere ● wir sehen uns nur noch sehr ~; sein: das ist ganz ~ der Fall; diese Pflanzen sind sehr ~ geworden ● ein ~ schönes Exemplar 〈umg.〉 ● es kommt nicht ~ vor, dass … ziemlich oft [<mhd. <ahd. seltan <got. sildaleiks ”wunderbar“, germ.*selda– ”für sich, alleinstehend“; → seltsam]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Klimafolgen: Es kommt geballt

Viele Regionen könnten bald von bis zu sechs Klimafolgen gleichzeitig betroffen sein weiter

Forscher entdecken neues Mineral

Extrem seltenes Kupfermineral Fiemmeit findet sich nur in den Dolomiten weiter

Warum Ant-Man ersticken müsste

Geschrumpfte Superhelden hätten ein Problem mit der Sauerstoffversorgung weiter

Warum Katzen sich so effektiv putzen

Katzenzunge sorgt für Kühleffekt und Reinigung bis auf die Haut weiter

Wissenschaftslexikon

Le|ber|egel  〈m. 5; Zool.〉 in der Säugetierleber schmarotzender Saugwurm

Oto|lo|gie  〈f. 19; unz.; Med.〉 = Ohrenheilkunde [<grch. ous, ... mehr

Pracht|fink  〈m. 16; Zool.〉 Angehöriger einer Unterfamilie der Weberfinken: Estrildinae

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige