Wahrig Wissenschaftslexikon Semaphor - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Semaphor

Se|ma|phor  〈n. 11 od. m. 1〉 1 〈Eisenb.; Mar.〉 Signalmast, mit verstellbaren Flügeln, im 19. Jh. weit verbreitet 2 〈IT〉 Datenstruktur zur Verwaltung u. Abstimmung von Prozessen [<grch. sema ”Zeichen“ + phoros ”tragend“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Dros|sel|ader  〈f. 21; Anat.〉 = Drosselvene

Koh|le|ben|zin  〈n. 11; unz.〉 durch Kohlenhydrierung gewonnenes Benzin

Spin|del  〈f. 21〉 1 Teil des Spinnrades od. der Spinnmaschine, der die Spule trägt 2 〈Maschinenbau〉 mit einem Gewinde versehene Welle zur Umwandlung einer Drehbewegung in eine Längsbewegung ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige