Wahrig Wissenschaftslexikon senken - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

senken

sen|ken  〈V.; hat〉 I 〈V. t.〉 etwas ~ 1 sinken lassen 2 〈fig.〉 herabsetzen ● die Angel, das Lot ins Wasser ~; die Arme, den Blick, das Haupt ~; den Degen, die Fahne (zum Gruß) ~, die Lanze, den Speer (zum Angriff) ~; Löhne, Steuern ~; die Preise ~; einen Schacht ~ 〈Bgb.〉 in die Tiefe führen; die Stimmeleiser sprechen; den Taktstock ~ ● den Sarg in die Erde ~; Samen in die Erde ~ ein–, niederdrücken ● mit gesenktem Blick, Kopf stand er vor mir; er hielt den Kopf gesenkt II 〈V. refl.〉 sich ~ sinken, einsinken, niedergleiten, sich neigen ● der Abend senkte sich langsam über das Land 〈poet.〉; das Haus hat sich gesenkt; die Schranke senkt sich; jenseits des Flusses senkt sich die Straße ● die Nacht senkte sich auf die Erde 〈poet.〉 [<mhd. (mnddt.), ahd. senken <got. sagqjan, <germ. *sankwian ”sinken lassen“; → sinken]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Skurril: Gottesanbeterin fängt Fische

Fangschrecke macht Jagd auf Guppys weiter

Eine ganz persönliche "Wolke"

Uns umgebende Organismen und Chemikalien sind so einzigartig wie ein Fingerabdruck weiter

Narkolepsie: Rätsel der Schlafkrankheit gelöst

Autoreaktive T-Zellen greifen Neuronen im Hypothalamus an weiter

Gab es eine dritte Magellansche Wolke?

Verkehrtherum kreisende Sterne könnten aus "geschluckter" dritter Zwerggalaxie stammen weiter

Wissenschaftslexikon

Ad|ver|tain|ment  〈[ædvtnmnt] n. 15; unz.; TV〉 auf Werbung ausgerichtete Art der Unterhaltung [engl., verkürzt <advertisement ... mehr

Geo|plas|tik  〈f. 20; unz.〉 räuml. Darstellung eines Teils der Erdoberfläche [<grch. ge ... mehr

Oto|lith  〈m. 16; Med.〉 Steinchen im Gleichgewichtsorgan [<grch. ous, ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige