Wahrig Wissenschaftslexikon sensibilisieren - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

sensibilisieren

sen|si|bi|li|sie|ren  〈V. t.; hat〉 1 jmdn. (für etwas) ~ jmds. Wahrnehmung von etwas, Empfänglichkeit für etwas schärfen 2 etwas ~ 2.1 empfindlich(er) machen (bes. fotograf. Schichten für bestimmte Lichtwellen)  2.2 〈Biol.〉 Empfindlichkeit gegenüber best. Stoffen bei Mensch u. Tier hervorrufen  [→ sensibel]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Hy|per|to|ni|ker  〈m. 3; Med.〉 jmd., der an Hypertonie leidet; Ggs Hypotoniker ... mehr

Ca|lyx  〈m.; –, –ly|ces〉 1 〈Zool.〉 Körperteil der Haarsterne 2 〈Bot.〉 Blütenkelch ... mehr

Gly|kol  〈n. 11; Chem.〉 I 〈unz.; i. e. S.〉 zweiwertiger aliphatischer Alkohol, dickflüssige, süßschmeckende Flüssigkeit, die als Lösungsmittel für Harze, als Frostschutzmittel sowie als Kühlmittel für Flugzeugmotoren verwendet wird II 〈zählb.; i. w. S.〉 zweiwertiger Alkohol ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige