Wahrig Wissenschaftslexikon sensibilisieren - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

sensibilisieren

sen|si|bi|li|sie|ren  〈V. t.; hat〉 1 jmdn. (für etwas) ~ jmds. Wahrnehmung von etwas, Empfänglichkeit für etwas schärfen 2 etwas ~ 2.1 empfindlich(er) machen (bes. fotograf. Schichten für bestimmte Lichtwellen)  2.2 〈Biol.〉 Empfindlichkeit gegenüber best. Stoffen bei Mensch u. Tier hervorrufen  [→ sensibel]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

erd|ge|bun|den  〈Adj.〉 an die Erde gebunden

anklop|fen  〈V. i.; hat〉 1 (um Einlass bittend) an die Tür klopfen 2 bei jmdm. wegen etwas ~ 〈fig.; umg.〉 behutsam eine Bitte um etwas vorbringen ... mehr

Seit|ling  〈m. 1; Bot.〉 Angehöriger einer Gattung der Blätterpilze, dessen Stiel sich nicht in der Mitte, sondern seitlich od. ganz am Hutrand befindet od. auch fehlt: Pleurotus [<mhd. sitelinc ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige