Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Sensibilität

Sen|si|bi|li|tät  〈f. 20; unz.〉 1 Ggs Insensibilität  1.1 Empfindsamkeit, Feinfühligkeit  1.2 〈Med.〉 Schmerz–, Reizempfindlichkeit, Fähigkeit, Schmerz, Reize wahrzunehmen  2 Lichtempfindlichkeit (von fotografischen Filmen od. Platten) 3 〈Funkw.〉 Empfangsempfindlichkeit

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Iso…  〈in Zus.; in chem. Namen〉 weist auf das Vorliegen einer isomeren Form der Bezugsverbindung hin, z. B. ist die Isocyansäure ein Isomer der Cyansäure

tan|zen  〈V. t.〉 I 〈V. i.; hat〉 sich rhythmisch zur Musik bewegen ● ~ können, lernen ● sie ~ sehr gut, sehr leicht; sie tanzten wild und ausgelassen ● mit jmdm. ~ II 〈V. t.; hat〉 etwas ~ tanzend aufführen, einen Tanz aufführen ... mehr

Ag|nos|ti|ker  〈m. 3〉 Vertreter des Agnostizismus

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige