Wahrig Wissenschaftslexikon Septime - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Septime

Sep|ti|me  〈a. [′–––] f. 19; Mus.〉 oV SeptoV Septe 1 siebenter Ton der diaton. Tonleiter 2 Intervall von sieben Tönen [<lat. septima, Fem. zu septimus ”der siebente“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Ener|gie|wen|de  〈f. 19〉 Übergang von der Energie– und Stromerzeugung aus fossilen Brennstoffen wie Öl, Gas und Kohle sowie der Kernenergie zur ressourcen– und umweltschonenden Nutzung erneuerbarer Energieträger wie Sonnenenergie, Windkraft, Wasserkraft und Erdwärme ● die ~ einleiten, beschleunigen, ausbremsen

ovo|vi|vi|par  〈[ovovivi–] Adj.; Biol.〉 Eier mit entwickelten Embryonen legend [<ovipar ... mehr

Pi|lot|sen|dung  〈f. 20; Rundfunk, TV〉 Probesendung für eine Serie, über die man wissen will, wie sie von den Zuhörern (Zuschauern) aufgenommen wird

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige