Wahrig Wissenschaftslexikon Septime - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Septime

Sep|ti|me  〈a. [′–––] f. 19; Mus.〉 oV SeptoV Septe 1 siebenter Ton der diaton. Tonleiter 2 Intervall von sieben Tönen [<lat. septima, Fem. zu septimus ”der siebente“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

trim|men  〈V. t.; hat〉 1 jmdn. od. ein Tier auf etwas ~ ihm etwas Bestimmtes beibringen, ihn od. es gezielt zu etwas erziehen 2 sich ~, jmdn. ~ 〈fig.〉 sich, jmdn. durch Sporttreiben körperlich leistungsfähig machen ... mehr

Iso|to|pen|tren|nung  〈f. 20; Chem.〉 Maßnahme, die zur Trennung der einzelnen Isotope eines natürlich vorkommenden Isotopengemischs durchgeführt werden, z. B. bei der Anreicherung von spaltbarem Uran

Hy|per|ther|mie  〈f. 19〉 = Hitzschlag

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige