Wahrig Wissenschaftslexikon Septum - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Septum

Sep|tum  〈n.; –, Sep|ta od. Sep|ten; Anat.〉 Scheidewand in einem Organ, z. B. im Herzen, in der Nase [zu lat. saeptum ”Gehege, Stall“; Pl. saepta ”Mauern; Schranken“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Koh|le|hy|drat  auch:  Koh|le|hyd|rat  〈n. 11〉 = Kohlenhydrat ... mehr

abschnü|ren  〈V. t.; hat〉 1 ganz fest umwickeln 2 (zu) fest drücken ... mehr

Kar|ten|pro|jek|ti|on  〈f. 20; Kartogr.〉 Projektion der (runden) Erdkugel auf eine (ebene) Landkarte; Sy Kartennetzentwurf ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige