Wahrig Wissenschaftslexikon Septum - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Septum

Sep|tum  〈n.; –, Sep|ta od. Sep|ten; Anat.〉 Scheidewand in einem Organ, z. B. im Herzen, in der Nase [zu lat. saeptum ”Gehege, Stall“; Pl. saepta ”Mauern; Schranken“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

bio|me|cha|nisch  〈Adj.〉 die Biomechanik betreffend, ihr zugehörig

Bi|pe|de  〈m. 17〉 = Zweifüßer [zu lat. bipes ... mehr

in|ope|ra|bel  〈Adj.; Med.〉 nichtoperierbar, durch Operation nicht heilbar; Ggs operabel ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige