Wahrig Wissenschaftslexikon Serenade - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Serenade

Se|re|na|de  〈f. 19; Mus.〉 1 freies Instrumentalstück, das meist mit mehreren Sätzen besteht 2 Ständchen [<ital. serenata ”Abendständchen“; zu sera ”Abend“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

vi|deo|gra|fie|ren  〈[vi–] V. i.; hat〉 Filme mit einer Videokamera aufnehmen, herstellen; oV videographieren ... mehr

ge|fan|genneh|men  〈V. t. 187; hat; fig.〉 tief beeindrucken, in seinen Bann ziehen ● die Musik nimmt mich ganz gefangen; →a. gefangen ... mehr

en|do|krin  〈Adj.; Med.〉 1 mit innerer Sekretion, nach innen, ins Blut absondern (Drüse) 2 nach innen, ins Blut abgesondert (Drüsenprodukt) ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige