Wahrig Wissenschaftslexikon Serenade - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Serenade

Se|re|na|de  〈f. 19; Mus.〉 1 freies Instrumentalstück, das meist mit mehreren Sätzen besteht 2 Ständchen [<ital. serenata ”Abendständchen“; zu sera ”Abend“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Holz|bock  〈m. 1u〉 1 〈Zool.〉 als Warmblüterparasit lebende Zecke: Ixodes ricinus 2 einfaches Gestell als Stütze ... mehr

rot  〈Adj.; rö|ter, am rö|tes|ten od.: ro|ter, am –es|ten〉 1 wie Blut, wie Feuer gefärbt (blut~) 2 〈Pol.; umg.〉 linksgerichtet, sozialistisch, kommunistisch ... mehr

Na|sen|bär  〈m. 16; Zool.〉 gesellig lebender Kleinbär der Wälder Brasiliens mit rüsselförmig verlängerter Nase, Pflanzenfresser: Nasua nasua

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige