Wahrig Wissenschaftslexikon Serpentin - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Serpentin

Ser|pen|tin  〈m. 1〉 dunkelgrünes Mineral, chemisch ein Magnesium–Silikat mit wechselnden Gehalten an Magnesium, Aluminium u. Nickel; Sy Ophit (2)Sy Schlangenstein [zu lat. serpens ”Schlange“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

ad|ap|tie|ren  〈V. t.; hat〉 1 anpassen (an die Umwelt) 2 für Film od. Funk umarbeiten ... mehr

dis|so|zi|ie|ren  〈V.; Chem.〉 I 〈V. t.; hat〉 1 trennen, auflösen 2 chemisch aufspalten ... mehr

Gleich|strom|mo|tor  〈m. 23; El.〉 Gleichstrommaschine, die als Motor arbeitet

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige