Wahrig Wissenschaftslexikon Serval - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Serval

Ser|val  〈[–va:l] m. 1 od. m. 6; Zool.〉 hochbeinige Raubkatze, in Buschsteppen u. Felsgebieten Afrikas: Leptailurus serval [<frz. <port. cerval ”Luchs“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Zwerg|kie|fer  〈f. 21; Bot.〉 niedrige, oft verkrüppelte Form der Kiefer

Er|run|gen|schaft  〈f. 20〉 1 etwas durch Anstrengung Erreichtes, Erworbenes, wohltätige Neuerung 2 〈Rechtsw.〉 das während der Ehe von einem Gatten Erworbene ... mehr

Di|a|be|to|lo|ge  〈m. 17; Med.〉 Wissenschaftler, der sich mit Diabetes befasst

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige