Wahrig Wissenschaftslexikon Serval - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Serval

Ser|val  〈[–va:l] m. 1 od. m. 6; Zool.〉 hochbeinige Raubkatze, in Buschsteppen u. Felsgebieten Afrikas: Leptailurus serval [<frz. <port. cerval ”Luchs“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Sup|port  〈m. 1 od. engl. [spt] m. 6〉 I 〈unz.; IT〉 Hilfe bei Problemen mit den innerhalb einer Firma genutzten Computern II 〈zählb.〉 1 〈IT〉 für den Support ( ... mehr

In|fil|trat  auch:  In|filt|rat  〈n. 11; Med.〉 durch Infiltration in Gewebe eingedrungene Substanz ... mehr

h  I 〈n.; –, – od. –s; Mus.〉 Tonbez., Grundton der h–Moll–Tonleiter II 〈ohne Artikel; Mus.; Abk. für〉 h–Moll (Tonartbez.) ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige