Wahrig Wissenschaftslexikon sfumato - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

sfumato

sfu|ma|to  〈Adj.; undekl.; Mal.〉 mit weichen, verschwimmenden Umrissen, wie durch einen Dunstschleier gesehen (gemalt) [ital.; Part. Perf. von sfumare ”schattieren, tönen“; zu fumo ”Rauch“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Do|si|me|trie  auch:  Do|si|met|rie  〈f. 19; unz.; Phys.〉 Bestimmung der Dosis durch Messung od. Berechnung ... mehr

Ure|thri|tis  auch:  Ureth|ri|tis  〈f.; –, –thri|ti|den; Med.〉 Harnröhrenentzündung ... mehr

Ba|ja|do  〈[–xa–] m. 6; Geogr.〉 Trockenfluss im Mittelmeergebiet, der aufgrund seiner tendenziell flachen Schottersohle im Sommer meist vollständig ausdörrt; →a. Torrente ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige