Wahrig Wissenschaftslexikon Shoot-out - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Shoot-out

Shoot–out  auch:  Shoot|out  〈[u:tt] n. 15 od. m. 6〉 1 〈Sp.〉 Spielentscheidung eines unentschieden beendeten Wettkampfes durch zusätzliches Toreschießen, z. B. beim Penalty u. Elfmeterschießen 2 〈bes. Film; TV〉 abschließende Schießerei, entscheidender Schusswechsel (am Ende eines Films) ● ein durch ~ erzielter Finalsieg [engl.]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

see|krank  〈Adj.〉 an Seekrankheit leidend

Ex|pe|ri|men|tal|phy|sik  〈f.; –; unz.〉 Physik, die ihre Ergebnisse aus dem Experiment gewinnt, experimentelle Physik

Kri|tik  〈a. [–tik] f. 20〉 I 〈zählb.〉 1 streng prüfende Beurteilung, Begutachtung, Bewertung 2 wissenschaftl. od. künstler. Beurteilung (Kunst~, Literatur~, Musik~) ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige