Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Siebbein

Sieb|bein  〈n. 11; Anat.〉 Schädelknochen vor dem Keilbein, bildet mit seinem Mittelstück die knöcherne Nasenscheidewand u. das Dach der Nasenhöhle mit der Siebplatte: Ethmoidale

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Tin|gel|tan|gel  〈n. 15〉 Varietee od. Tanzlokal niederen Ranges [lautmalend nach der Musik mit Beckenschlag u. Schellenbaum]

Haar|tracht  〈f. 20〉 Art der Frisur, von der Mode abhängige Art, das Haar zu tragen

Bin|sen|gras  〈n. 12u; Bot.〉 = Binse

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige