Wahrig Wissenschaftslexikon Signal - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Signal

♦ Si|gnal  〈n. 11〉 1 opt., akust. od. elektromagnet. Zeichen mit festgelegter Bedeutung (Licht~, Warn~) 2 〈Eisenb.〉 Vorrichtung an einer Eisenbahnstrecke mit bewegl. Teil, auch mit Lichtsignal (Eisenbahn~) 3 〈bes. schweiz.〉 Verkehrszeichen 4 〈Mar.〉 Zeichen für die Nachrichtenübermittlung zwischen Schiffen 5 〈El.; IT〉 Zeichen innerhalb eines (informationsverarbeitenden) Systems 6 〈kurz für〉 Signalreiz ● ein ~ geben, blasen; das ~ auf ”Halt“ stellen; das ~ zum Angriff, zum Beginn geben; ein ~ setzen für die zukünftige Energiepolitik 〈fig.〉; ein ~ übersehen, überfahren; alle ~e auf Grün stellen 〈a. fig.〉; analoge, digitale ~e [zu lat. signalis ”bestimmt, ein Zeichen zu geben“; zu signum ”Zeichen, Siegel“]

♦ Die Buchstabenfolge si|gn… kann in Fremdwörtern auch sig|n… getrennt werden.
Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Campi Flegrei: Erwacht der Supervulkan?

Phlegräische Felder bei Neapel könnten auf einen neuen Caldera-Ausbruch zusteuern weiter

Lianen-Wirkstoff gegen Pankreaskrebs?

Alkaloid aus Regenwaldpflanze lässt Bauchspeicheldrüsenkrebs-Zellen verhungern weiter

Neandertaler: Verletzungsreiches Leben?

Unsere Steinzeit-Cousins litten nicht häufiger an Kopfverletzungen als Homo sapiens weiter

Sonnensystem: Sturm aus Dunkler Materie

Dunkle Materie auf Kollisionskurs könnte beim Enträtseln ihrer Natur helfen weiter

Wissenschaftslexikon

Me|so|phyll  〈n. 27; Bot.〉 Innengewebe des Pflanzenblattes [<grch. mesos ... mehr

Hy|po|zen|trum  auch:  Hy|po|zent|rum  〈n.; –s, –zen|tren〉 = Erdbebenherd ... mehr

einspei|sen  〈V. t.; hat; IT〉 in einen Computer eingeben; Sy einspeichern ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige