Wahrig Wissenschaftslexikon Silo - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Silo

Si|lo  〈n. 15; Landw.〉 1 hoher (kastenförmiger) Speicher für das Lagern von Getreide od. anderem Schüttgut (Getreide~) 2 (abgedeckte) Grube od. hoher Behälter für die Bereitung von Silage 3 = Silage (2) [<span. silo ”Getreidegrube“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

werk|im|ma|nent  〈Adj.; Mus.; Lit.〉 in einem Werk selbst enthalten, aus einem Werk selbst heraus gedeutet (ohne Berücksichtigung von zeitgenössischen, historischen, biografischen o. ä. Aspekten), werkgetreu ● eine ~e Interpretation; ~e Textanalysen

le|bens|ver|län|gernd  〈Adj.; Med.〉 das Leben verlängernd ● ~e Maßnahmen medizinische M., die das Leben verlängern ... mehr

Di|a|sta|se  auch:  Di|as|ta|se  〈f. 19〉 1 〈Chem.〉 = Amylase ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige