Wahrig Wissenschaftslexikon Silo - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Silo

Si|lo  〈n. 15; Landw.〉 1 hoher (kastenförmiger) Speicher für das Lagern von Getreide od. anderem Schüttgut (Getreide~) 2 (abgedeckte) Grube od. hoher Behälter für die Bereitung von Silage 3 = Silage (2) [<span. silo ”Getreidegrube“]

Anzeige

DAMALS | Aktuelles Heft

Bildband DAMALS Galerie

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Wissenschaftslexikon

Or|tho|sko|pie  auch:  Or|thos|ko|pie  〈f. 19; Opt.〉 unverzerrte Wiedergabe durch Linsen ... mehr

Kris|tall|che|mie  〈[–çe–] f. 19; unz.〉 Erforschung der gesetzmäßigen Beziehungen zw. der chemischen Zusammensetzung u. den kristallographischen Eigenschaften der Stoffe

Staub|fa|den  〈m. 4u; Bot.〉 unterer Teil des Staubblattes, der den Staubbeutel mit der Blütenachse verbindet; Sy Filament ( ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige