Wahrig Wissenschaftslexikon Simulation - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Simulation

Si|mu|la|ti|on  〈f. 20; unz.〉 1 das Simulieren, Vortäuschung (bes. von Krankheiten); Ggs Dissimulation 2 〈Tech.; IT〉 Nachahmung von Vorgängen mithilfe von Simulatoren [<lat. simulatio ”Nachahmung, falscher Schein“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Do|na|tor  〈m. 23〉 1 〈veraltet〉 Geber, Schenkender 2 〈Chem.〉 Atom od. Molekül, das unter best. Bedingungen Elektronen, Protonen, Atome od. Ionen abgibt; ... mehr

da ca|po al fi|ne  〈Mus.〉 noch einmal bis zum Ende (od. bis zum Zeichen ”fine“) [ital., ”vom Kopf (= Anfang) bis zum Ende“]

Ober|arm  〈m. 1; Anat.〉 Arm vom Ellenbogen bis zur Schulter; Ggs Unterarm ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige