Wahrig Wissenschaftslexikon Simulation - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Simulation

Si|mu|la|ti|on  〈f. 20; unz.〉 1 das Simulieren, Vortäuschung (bes. von Krankheiten); Ggs Dissimulation 2 〈Tech.; IT〉 Nachahmung von Vorgängen mithilfe von Simulatoren [<lat. simulatio ”Nachahmung, falscher Schein“]

Anzeige

natur | Aktuelles Heft

Reizvolle Regionen

Aktueller Buchtipp

natur-Sonderausgabe 2020

Das Insekt und sein Mensch
Von unseren Beziehungen zu den Krabbeltieren

Anzeige

Grünstoff – der Medientipp des Monats

Serie: Hervorragend – Junge Menschen und ihr Engagement

Wissenschaftslexikon

Pilz|in|fek|ti|on  〈f. 20; Med.〉 Infektion durch bestimmte Pilze ● er hat eine ~

♦ Hy|drant  〈m. 16〉 Wasserzapfstelle auf der Straße für die Feuerwehr [<grch. hydor ... mehr

Quan|ten|che|mie  〈[–çe–] f. 19; unz.〉 Teilgebiet der theoret. Chemie, bei dem die Methoden der Quantenmechanik auf chemische Problemstellungen angewandt werden

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige