Wahrig Wissenschaftslexikon Sinfonie - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Sinfonie

Sin|fo|nie  〈f. 19; Mus.〉 großes Musikstück aus vier bis fünf Sätzen für Orchester; oV Symphonie [<grch. symphonia ”Einklang“ <syn ”zusammen“ + phone ”Laut, Klang“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Son|nen|fa|ckel  〈f. 21; Astron.〉 bes. helles Gebiet auf der Sonne, das heißer ist als seine Umgebung; →a. Sonnenfleck ... mehr

♦ Ma|gne|si|um|chlo|rid  〈[–klo–] n. 11; unz.; Chem.〉 weißes, nur im Meerwasser vorkommendes Salz

♦ Die Buchstabenfolge ma|gn… kann in Fremdwörtern auch mag|n… getrennt werden.

Or|tho|ge|stein  〈n. 11; Min.〉 aus Magmagesteinen entstandenes, metamorphes Gestein

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige