Wahrig Wissenschaftslexikon singen - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

singen

sin|gen  〈V. 239; hat〉 I 〈V. i.〉 1 die Stimme in einer Melodie ertönen lassen 2 〈fig.〉 einen singenden, summenden Ton von sich geben 3 〈poet.; veraltet〉 in Versen erzählen, berichten (von etwas) 4 〈Gaunerspr.〉 jmdn. od. etwas verraten ● singe, wem Gesang gegeben (Uhland, Gedicht ”Freie Kunst“); da hat einer gesungen 〈Gaunerspr.〉 ● der Dynamo singt 〈fig.〉; die Geige singt 〈fig.〉 klingt schmelzend, wird ausdrucksvoll gespielt; die Vögel ~; der Wasserkessel singt 〈fig.〉 ● kannst du ~?; ~ lernen ● hoch, tief, laut, leise, gut, schlecht, richtig, falsch, schön ~; zweistimmig, dreistimmig ~ ● im Chor ~; im Kirchenchor, Schulchor ~; von alten Zeiten ~ 〈poet.〉 ● mit ~dem Tonfall sprechen II 〈V. t.〉 etwas ~ 1 als Gesang vortragen 2 als Stimmlage haben ● eine Arie, ein Lied ~; ein Duett ~; Sopran, Alt, Tenor, Bass ~; die erste, zweite Stimme ~ ● deine Ermahnungen kann ich schon ~ 〈umg.〉 kann ich auswendig, kenne ich bis zum Überdruss [<mhd. singen <ahd. singan <got. siggwan <germ. singwan, *senguh ”mit singender Stimme vortragen“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Elektrisch "totes" Wasser entdeckt

In dünnen Schichten verlieren Wassermoleküle ihre Dipoleigenschaften komplett weiter

IQ steigt mit jedem Extra-Schuljahr

Längere Beschulung wirkt sich positiv auf IQ-Testergebnisse aus weiter

Landflächen: Drei Viertel sind degradiert

Weltatlas der Desertifikation enthüllt weitreichende Degradierung der Böden weiter

Pferde erkennen unseren Tonfall

Huftiere können neben der Mimik auch die Stimme des Menschen deuten weiter

Wissenschaftslexikon

Chro|no|phy|sio|lo|gie  〈[kro–] f. 19; unz.〉 Lehre vom Zeitablauf der Lebensvorgänge bei Mensch u. Tier [<grch. chronos ... mehr

Hain|bu|che  〈f. 19; Bot.〉 zu den Birkengewächsen gehörender, bis zu 25 m hoher Baum der Laubwälder u. Gebüsche: Carpinus betulus; Sy Hagebuche ... mehr

Ma|ler  〈m. 3〉 jmd., der malt, Anstreicher bzw. Kunstmaler

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige