Wahrig Wissenschaftslexikon Singvogel - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Singvogel

Sing|vo|gel  〈m. 5u; Zool.〉 1 〈i. w. S.〉 Vogel, der Melodien ertönen lässt 2 〈i. e. S.〉 Angehöriger einer Unterordnung der Sperlingsvögel, die sich durch meist fünf Paar Singmuskeln auszeichnen: Oscines

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Marianengraben schluckt Wasser

Subduktionszone transportiert weit mehr Wasser in den Erdmantel als gedacht weiter

Supernova-Vorgänger aufgespürt

Astronomen finden erstmals möglichen Vorgängerstern einer Supernova vom Typ 1c weiter

Ernährung: Wie viel Fett ist gesund?

Die ideale und allgemeingültige "Formel" für die gesunde Ernährung gibt es nicht weiter

Campi Flegrei: Erwacht der Supervulkan?

Phlegräische Felder bei Neapel könnten auf einen neuen Caldera-Ausbruch zusteuern weiter

Wissenschaftslexikon

Va|ri|e|tee  〈[variete] n. 15〉 Theater, Bühne für akrobatische, tänzerische, musikalische u. a. Vorführungen; oV Varieté ... mehr

Os|te|al|gie  〈f. 19; Med.〉 Knochenschmerz [<grch. osteon ... mehr

Jazz|mu|sik  〈[dæz–] f. 20; unz.; Mus.〉 Musik in der Art des Jazz

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige