Wahrig Wissenschaftslexikon Ska - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Ska

Ska  〈m.; – od. –s; unz.; Mus.; Jazz〉 aus Jamaica stammender Musikstil, der Elemente traditioneller karibischer Musik mit Jazz verbindet, Vorläufer des Reggae; →a. Scat [engl., viell. zu scat ”Schlag“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Kup|fer|vi|tri|ol  auch:  Kup|fer|vit|ri|ol  〈[–vit–] n. 11; unz.; Chem.〉 blaues, triklines Kupfersulfatmineral, muscheliger Bruch, chemisches Kupfer–(II)–Sulfat ... mehr

Te|le|go|nie  〈f. 19〉 veraltete Theorie der Vererbungslehre, wonach spätere Geburten durch den, der die erste Begattung vollzogen hat, beeinflusst werden [<grch. tele ... mehr

♦ Me|tro|nom  〈n. 11; Mus.〉 das Tempo durch Ticken angebendes Gerät; Sy Taktmesser; ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige