Wahrig Wissenschaftslexikon Sklerose - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Sklerose

Skle|ro|se  〈f. 19; Med.〉 krankhafte Verhärtung od. Verkalkung eines Organs [<grch. sklerosis ”Verhärtung“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Mikroplastik jetzt auch in uns

Erstmals Plastikpartikel in menschlichen Kotproben nachgewiesen weiter

Nordatlantik: Klimawandel verschiebt Umwälzpumpe

Absinkzonen der atlantischen Umwälzströmung könnten sich stark verlagern weiter

Bessere Sepsis-Therapie dank KI?

Selbstlernende Systeme könnten bei der Behandlung von Blutvergiftungen helfen weiter

Hat Leonardo da Vinci geschielt?

Auswärtsschielen könnte räumliche Tiefe von da Vincis Motiven erklären weiter

Wissenschaftslexikon

Den|tal  〈m. 1; Phon.〉 an den Zähnen gebildeter Laut, z. B. ð, ð; Sy Dentallaut ... mehr

Streb  〈m. 1; Bgb.〉 Abbaufront beim Strebbau

log  〈Math.; Abk. für〉 Logarithmus, (wenn die Basis nicht explizit angegeben ist) Logarithmus auf der Basis 10

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige