Wahrig Wissenschaftslexikon Skordatur - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Skordatur

Skor|da|tur  〈f. 20; Mus.〉 abweichende Stimmung, Umstimmung von Saiten, z. B. zum Erzielen von Klangeffekten [<ital. scordatura ”Verstimmung“; zu lat. dis– ”miss–, ver–“ + chorda ”Darm, Saite“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Kra|gen|bär  〈m. 16; Zool.〉 bis 1,8 m großer Bär Zentralasiens mit V–förmiger, weißer Brustzeichnung des sonst schwarzen Felles: Selenarctos tibetanus

Oke|a|ni|de  〈f. 19; grch. Myth.〉 = Ozeanide

Wa|ne  〈m. 17; Myth.〉 Angehöriger eines germ. Göttergeschlechts [<anord.vanir ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige