Wahrig Wissenschaftslexikon Slawe - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Slawe

Sla|we  〈m. 17〉 Angehöriger einer ost– u. südosteuropäischen Völkergruppe [Herkunft unsicher; vielleicht zu den Flüssen Slawutitsch und Sluja in der südlichen Ukraine, Siedlungsgebiet der Slawen im MA; verwandt mit mhd. slave ”Slawe; Knecht, Unfreier“; → Sklave]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Säugetiere: Erfolg durch Schrumpfen?

Erst die Miniaturisierung der Ur-Säuger machte unsere Kiefer und Gehörknochen möglich weiter

Physiker erzielen Magnetfeld-Rekord

Experiment erzeugt Magnetfeld von 1.200 Tesla – mehr als jemals zuvor im Labor erreicht weiter

"Atemnot" im Sankt-Lorenz-Golf

Verschiebung von Golfstrom und Labradorstrom machen Nordwest-Atlantik sauerstoffärmer weiter

Was bringt Hustenmedizin?

Forscher finden keine eindeutige Wirkung bei länger andauerndem Husten weiter

Wissenschaftslexikon

Hu|man|wis|sen|schaft  〈f. 20〉 Wissenschaft, deren Forschungsgegenstand der Mensch ist, z. B. Ethnologie, Soziologie

Kris|tall|wa|ren  〈Pl.〉 zum Verkauf stehende Gegenstände aus geschliffenem Kristallglas; Sy Kristall ( ... mehr

Pep|ton  〈n.; –s, –to|ne; Biochem.〉 bei der Verdauung von Proteinen entstehendes, hochmolekulares, wasserlösl. Abbauprodukt, als Nährpräparat verwendbar [zu grch. peptein ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige