Wahrig Wissenschaftslexikon smart - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

smart

smart  〈Adj.; –er, am –es|ten〉 1 〈salopp〉 hübsch, elegant u. dabei gewandt u. clever 2 〈IT〉 intelligent [engl. ”beißend, scharf; pfiffig, schlau“; Adj. zu smart ”schmerzen, büßen“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Skurril: Gottesanbeterin fängt Fische

Fangschrecke macht Jagd auf Guppys weiter

Eine ganz persönliche "Wolke"

Uns umgebende Organismen und Chemikalien sind so einzigartig wie ein Fingerabdruck weiter

Narkolepsie: Rätsel der Schlafkrankheit gelöst

Autoreaktive T-Zellen greifen Neuronen im Hypothalamus an weiter

Gab es eine dritte Magellansche Wolke?

Verkehrtherum kreisende Sterne könnten aus "geschluckter" dritter Zwerggalaxie stammen weiter

Wissenschaftslexikon

Reiz|gas  〈n. 11〉 chem. (Kampf–)Stoff mit ätzender Wirkung, der zum Fernhalten von Personen (Demonstranten) dient (u. dessen polizeilicher Einsatz umstritten ist)

Glatt|ro|chen  〈m. 4; Zool.〉 bis 250 cm langer Rochen der nördl. Meere: Raja batis

Ord|nung  〈f. 20〉 1 das Ordnen 2 das Geordnetsein, ordentlicher, geregelter, übersichtlicher Zustand ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige