Wahrig Wissenschaftslexikon Social Freezing - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Social Freezing

So|cial Free|zing  〈[sl frizın] n.; – –s; unz.〉 das Aufbewahren eingefrorener Eizellen, um sie zu einem späteren Zeitpunkt befruchten zu können, mit dem Ziel, Frauen auch nach Ablauf ihrer natürlichen Fruchtbarkeit eine Schwangerschaft zu ermöglichen [<engl. social ”sozial“ + freeze ”einfrieren“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Phar|ma|zeu|tik  〈f. 20; unz.〉 = Pharmazie

Milch|stau|ung  〈f. 20; Med.〉 Stauung der Milch in den Brüsten einer stillenden Frau, wenn der Säugling nicht genügend trinkt

Ca|lyp|so  〈m. 6〉 1 〈urspr.〉 Tanz der Schwarzafrikaner in Mittelamerika 2 〈danach〉 Modetanz im Samba– u. Rumbarhythmus ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige