Wahrig Wissenschaftslexikon soft - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

soft

soft  〈[sft] Adj.〉 1 weich, sanft 2 〈Mus.; bes. Jazz〉 weich (zu spielen) [engl., ”weich“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung

Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Wissenschaftslexikon

♦ In|spi|zi|ent  〈m. 16〉 1 Aufsichtsführender (bes. bei Behörden) 2 〈Theat.; Film; TV; Funkw.〉 Mitarbeiter, der für den reibungslosen Ablauf der Aufführung sorgt ... mehr

Koll|en|chym  auch:  Kol|len|chym  〈[–çym] n. 11; Bot.〉 wachstums– u. dehnungsfähiges Festigungsgewebe noch wachsender Pflanzenteile ... mehr

hoch  〈Adj.; hö|her, am höchs|ten〉 1 von unten bis oben gemessen, sich nach oben erstreckend, in der Abmessung, Ausdehnung nach oben 2 in einer bestimmten Höhe (befindlich) ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige