Wahrig Wissenschaftslexikon soft - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

soft

soft  〈[sft] Adj.〉 1 weich, sanft 2 〈Mus.; bes. Jazz〉 weich (zu spielen) [engl., ”weich“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Ent|wick|lungs|land  〈n. 12u〉 technisch u. wirtschaftlich wenig entwickeltes Land

Ra|ben|vo|gel  〈m. 5u; Zool.〉 Angehöriger einer Familie meist großer, kräftiger Singvögel mit z. T. ausgezeichnetem Lernvermögen, Allesfresser, die in Scharen manchmal schädlich werden (Dohle, Krähe, Elster, Häher, Kolkrabe): Corvidae

Splen|ek|to|mie  auch:  Sple|nek|to|mie  〈f. 19; Med.〉 operative Entfernung der Milz ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige