Wahrig Wissenschaftslexikon Softcopy - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Softcopy

Soft|co|py  〈[sftkpı]〉 auch:  Soft Co|py  〈f.; (–) –, (–) –s; IT〉 Kopie von Texten od. Daten, die nicht ausgedruckt, sondern auf dem Bildschirm des Computers abgebildet wird; Ggs Hardcopy [<engl. soft ”weich“ + copy ”Kopie“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Erd|al|ter|tum  〈n. 12; unz.〉 = Paläozoikum

Post  〈[pst] m. 6; IT〉 Kommentar, Beitrag in einem sozialen Netzwerk [<engl. post ... mehr

Lam|ba|da  〈m. 6; fachsprachl.: f. 10; Mus.〉 (im Nordosten Brasiliens entstandener) Modetanz, der einen dem Samba ähnlichen Rhythmus hat u. mit engem Körperkontakt getanzt wird [port., eigtl. ”Schlag, Hieb“]

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige