Wahrig Wissenschaftslexikon Software - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Software

Soft|ware  〈[sftw:r] f. 10〉 Gesamtheit der nicht materiellen Bestandteile (d. h. der Programme u. Programmteile) einer EDV–Anlage; Ggs Hardware [<engl. soft ”weich“ + ware ”Ware“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Proxima b: Wasser von Kometen?

Erdzwilling könnte dank Einschlägen von Exokometen wasserreich sein weiter

Marianengraben schluckt Wasser

Subduktionszone transportiert weit mehr Wasser in den Erdmantel als gedacht weiter

Supernova-Vorgänger aufgespürt

Astronomen finden erstmals möglichen Vorgängerstern einer Supernova vom Typ 1c weiter

Ernährung: Wie viel Fett ist gesund?

Die ideale und allgemeingültige "Formel" für die gesunde Ernährung gibt es nicht weiter

Wissenschaftslexikon

Al|pen|sa|la|man|der  〈m. 3; Zool.〉 lebendgebärender, etwa 15 cm langer, einfarbig schwarzer Schwanzlurch der Alpen: Salamandra atra

♦ Mi|kro|som  〈n. 27; Biol.〉 kleinstes lichtbrechendes Körperchen im Zellplasma [<grch. mikros ... mehr

Elu|at  〈n. 11; Chem.〉 Elutionsmittel mit herausgelösten (eluierten) Substanzen

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige