Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Sohle

Soh|le  〈f. 19〉 1 Lauffläche des Fußes, Schuhs u. Strumpfes (Fuß~, Schuh~, Gummi~, Leder~) 2 Einlage aus festem Papier, Schaumgummi od. Fell von gleicher Form wie die Lauffläche zum Einlegen in den Schuh (Einlege~) 3 Boden von Tälern, Flüssen, Kanälen, Gräben (Tal~, Kanal~) 4 〈Bgb.〉 4.1 Boden eines Grubenbaues  4.2 zum Förderschacht waagerecht verlaufender Grubenbau; Sy Abbausohle  4.3 Höhenlage eines Streckensystems in einer Grube  ● auf leisen ~n lautlos, heimlich u. unbemerkt; eine heiße ~ aufs Parkett legen 〈umg.〉 ungestüm, wild tanzen [<mhd. sole <ahd. sola, engl. sole <got. sulja <lat. so– lea ”Sandale“ (Weiterbildung von lat. solum ”Boden“)]

Anzeige

DAMALS | Aktuelles Heft

Bildband DAMALS Galerie

Der Podcast zur Geschichte.

Geschichten von Alexander dem Großen bis ins 21. Jahrhundert. 2x im Monat reden zwei Historiker über ein Thema aus der Geschichte. In Kooperation mit DAMALS – Das Magazin für Geschichte.

Hören Sie hier die aktuelle Episode:

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Wissenschaftslexikon

al|ter|nie|ren  〈V. i.; hat〉 1 wechseln, abwechseln zw. zweien 2 〈Metrik〉 regelmäßig zw. einsilbiger Hebung u. Senkung wechseln ... mehr

Bus|sard  〈m. 1; Zool.〉 Angehöriger einer Unterfamilie der Raubvögel mit kräftiger Gestalt u. breiten Flügeln: Buteonina [<frz. busard ... mehr

Ve|si|ca  〈[ve–] f.; –, –si|cae [–ts:]; Anat.〉 Blase, (bes.) Harnblase [lat.]

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige