Wahrig Wissenschaftslexikon Solstitium - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Solstitium

Sol|sti|ti|um  〈n.; –s, –ti|en; Astron.〉 Sonnenwende [lat., ”Sonnenwende“, eigtl. ”Sonnenstand“; zu sol ”Sonne“ + sistere (1. Pers. Sing. Perf.: stiti) ”stehen bleiben“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Ab|dampf  〈m. 1u〉 bei einem technischen Prozess freiwerdender od. aus Turbinen, Kraftmaschinen abgeleiteter Dampf; Ggs Frischdampf ... mehr

Dol|den|blüt|ler  〈m. 3; Bot.〉 Pflanze, deren Blüten– u. Fruchtstand Dolden sind

öko|lo|gisch  〈Adj.〉 die Ökologie betreffend, zu ihr gehörend, auf ihr beruhend ● ~es Gleichgewicht labiles Gleichgewicht zw. den verschiedenen Gliedern einer Lebensgemeinschaft (Biozönose), das die Fähigkeit der Selbstregulation hat; ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige