Wahrig Wissenschaftslexikon Sonde - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Sonde

Son|de  〈f. 19〉 1 〈Med.〉 stabförmiges od. schlauchförmiges Instrument zur Untersuchung von Körperhöhlen u. –gängen od. zum Entnehmen bzw. Einbringen von Flüssigkeiten (Blasen~, Magen~) 2 〈Bgb.〉 bis 10 m tiefe Bohrung zum Entnehmen einer Probe 3 〈Raumf.; kurz für〉 Raumsonde 4 〈Tech.〉 Vorrichtung zur Messung von Strömungen, elektr. Feldern o. Ä. 5 〈Biochem.〉 markiertes, einzelsträngiges DNA– od. RNA–Molekül [<frz. sonde ”Lot, Senkblei“]

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Liken und keine News mehr verpassen!

Anzeige

Klimafolgen: Am teuersten für die Reichen?

Sozioökonomische Kosten pro Tonne ausgestoßenem CO2 für Indien, USA und Co besonders hoch weiter

Mittel gegen Zöliakie in Sicht?

Antikörperfragmente sollen Gluten im Körper unschädlich machen weiter

Unis halten Studienergebnisse zurück

Resultate vieler Arzneimittelstudien werden nicht regelkonform veröffentlicht weiter

Geheime Botschaften für Alexa und Co.

Verborgene Audiobefehle können Sprachassistenten manipulieren weiter

Wissenschaftslexikon

Was|ser|lin|se  〈f. 19; Bot.〉 Angehörige einer Gattung der Wasserlinsengewächse (Lemnaceae), Schwimmpflanze mit zurückgebildeten Blüten: Lemna; Sy Entenflott ... mehr

Kelch  〈m. 1〉 1 (meist kostbares, geschliffenes) Trinkglas mit Fuß, bes. das Gefäß für den Wein beim Abendmahl 2 〈Bot.〉 meist grüner, oft verwachsener äußerer Teil einer doppelten Blütenhülle ... mehr

Ne|bel|krä|he  〈f. 19; Zool.〉 östlich der Elbe lebende, graue Krähenrasse: Corvus corone cornix; →a. Rabenkrähe ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige