Wahrig Wissenschaftslexikon Sonde - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Sonde

Son|de  〈f. 19〉 1 〈Med.〉 stabförmiges od. schlauchförmiges Instrument zur Untersuchung von Körperhöhlen u. –gängen od. zum Entnehmen bzw. Einbringen von Flüssigkeiten (Blasen~, Magen~) 2 〈Bgb.〉 bis 10 m tiefe Bohrung zum Entnehmen einer Probe 3 〈Raumf.; kurz für〉 Raumsonde 4 〈Tech.〉 Vorrichtung zur Messung von Strömungen, elektr. Feldern o. Ä. 5 〈Biochem.〉 markiertes, einzelsträngiges DNA– od. RNA–Molekül [<frz. sonde ”Lot, Senkblei“]

Anzeige

DAMALS | Aktuelles Heft

Bildband DAMALS Galerie

Anzeige

Aktueller Buchtipp

Wissenschaftslexikon

Flug|zeug  〈n. 11〉 Luftfahrzeug, das schwerer ist als die Luft, die von ihm verdrängt wird, u. das sich daher nur durch dynamischen Auftrieb in die Luft erheben kann

ha|va|riert  〈[–va–] Adj.〉 beschädigt (Schiff, Flugzeug od. Kernreaktor; österr. a. Kfz) [→ Havarie ... mehr

phry|gisch  〈Adj.〉 Phrygien betreffend, zu Phrygien gehörend, aus ihm stammend ● ~e Mütze über die Schultern reichende, kegelförmige Mütze mit nach vorn gebogener Spitze; ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige