Wahrig Wissenschaftslexikon Sonnenstich - wissenschaft.de
Anzeige
Anzeige

Wahrig Wissenschaftslexikon

Sonnenstich

Son|nen|stich  〈m. 1〉 1 Gehirnschädigung durch Einwirkung von Sonnenstrahlen auf Kopf u. Nacken, meist mit Kreislauf–, Atem– u. Bewusstseinsstörungen: Ictus solis; Sy Insolation (2) 2 〈fig.〉 Verrücktheit ● du hast wohl einen ~? 〈fig.〉 du bist wohl verrückt?; sich einen ~ holen

Anzeige

bild der wissenschaft | Aktuelles Heft

Anzeige

Dossiers

Aktueller Buchtipp

Sonderpublikation in Zusammenarbeit  mit der Baden-Württemberg Stiftung
Jetzt ist morgen
Wie Forscher aus dem Südwesten die digitale Zukunft gestalten

Wissenschaftslexikon

Schnei|de|zahn  〈m. 1u; Anat.〉 am Ober– u. Unterkiefer jeder der beiden mittleren Zähne auf jeder Kieferhälfte (1. u. 2. Schneidezahn); Sy Beißzahn ... mehr

Par|af|fin  auch:  Pa|raf|fin  〈n. 11; Chem.〉 1 farbloses Gemisch von gesättigten, höheren aliphat. Kohlenwasserstoffen mit flüssiger, wachsartiger od. fester Konsistenz ... mehr

Ther|mo|che|mie  〈[–çe–] f.; –; unz.〉 Zweig der Chemie, der sich mit der bei chem. Reaktionen auftretenden Wärme befasst [<grch. thermos ... mehr

» im Lexikon stöbern
Anzeige
Anzeige